Renata Jaworska
Zeichnungen

Ausstellungseröffnung
Sonntag, den 13. Januar 2019, 13 Uhr

(Ausstellung am Eröffnungstag von 11 - 17 Uhr geöffnet)

Einführung: Barbara Leicht, M.A.

Stadtpläne und Schnittmuster bilden sichtbare Referenzebenen in Jaworskas Werk, die im zeichnerischen Prozess eine formale Eigendynamik entwickeln. Horizontal und vertikal verlaufende Linien verbinden sich zu einem engmaschigen, kraftvollen Geflecht, dessen Liniengefüge sich gleichsam als Konstante in Jaworskas mehrteiligem Werk fortsetzt. In der abstrahierenden Komponente greifen farbgesättigte Linien in die kartografischen Strukturen des Gitternetzes ein und hinterfragen mögliche Deutungsmuster der raumbezogenen Daten. Schemenhafte Wesen, in leuchtend pastellfarbene Mäntel gehüllt, erheben sich wie eine Madonna aus einem gerasterten, silbrig-blauen Hintergrund, der einem Maschenwerk aus zusammengeschweißten Spiegelstückchen gleicht. In dem spannungsreich aufgeladenen, formalen Kanon entspinnt sich aus religiös geprägter Kleidung und Spuren moderner Kommunikation ein innerer Disput mit offenem Ausgang.

Ausstellung vom 13.1. - 24.2.2019

Öffnungszeiten:
Di - Mi 13 -16 Uhr, Do - Fr 11-13 Uhr und So 11-16 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung unter 0911 / 553387.

Vita

1979 in Zwoleń geboren
1994-99 Kunstgymnasium PLSP Naleczow / Polen
2000 Staatliche Kunstakademie Düsseldorf, Freie Kunst - Malerei
2001-2006 Klasse Immendorff
2006 Meisterschülerbrief bei Prof.Immendorff
2006 Akademiebrief an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Siegfried Anzinger und Prof. Peter Doig

2018 „SuperLand, SuperRheinland“ Museum Ratingen (E.) Katalog
2018 „Maps an territories“ BWA Kielce (e.) Katalog
2018 “Picasso – Von den Schrecken des Krieges zur Friedenstaube” im Rahmen der Ausstellung “Frieden. Von der Antike bis heute“ Kunstmuseum Pablo Picasso Münster Katalog
2017 „DIONIZOS“ Miejska Galeria Sztuki, Czestochowa, Katalog
2017 „SPURENSUCHE 7+7“ Kunstverein Singen im Kunstmuseum Singen Katalog
2017 „Les cartes et les territoires“ Galeria 58 Radom









   Die weiteren Ausstellungen im Rahmen der
   5. Biennale der Zeichnung finden Sie hier 


  
  
    AKTUELLE AUSSTELLUNG
jaworska